Berlin macht Mode

Es wird wieder heiß in der Hauptstadt.

Zweimal jährlich treffen Glitzer, Glamour, Stars und Sternchen aufeinander um das Event des Jahres nicht zu verpassen – die Mercedes Benz Fashion Week.

Vom 15. bis 18. Januar 2013 zeigt sich Berlin von einer einzigartigen und modischen Seite und ist die erste Anlaufstelle für internationale Pressevertreter, mächtige Einkäufer und jede Menge Hauptstadt- Prominenz.

Nicht seit gestern wird „Berlin als Modestadt” ausgerufen. 1997 lud Berlin zu einem besonderen Modespektakel ein – dem „längsten Laufsteg der Welt“, dem großen Q auf dem Kurfürstendamm und macht sich mit diesem Event den Namen, Stadt der Mode, aller Ehre.

Im Jahre 2003 zieht schließlich die Bread & Butter von Köln nach Berlin und gleichzeitig begann auch die Premium.

Berlin hatte ein Zeichen gesetzt und einen großartigen Ruf hinterlassen, der sich bis heute unverändert in den Köpfen der Modewelt, eingeprägt hat.

Im Juli 2007 schließlich kommt IMG mit der Mercedes-Benz Fashion Week hinzu und verleiht Berlin den nötigen internationalen Glamour.

Seitdem wächst das Potenzial und das Ansehen der Modemetropole stetig und die Veranstaltungsvielfalt zur Fashion Week, ist einzigartig.

Neben Paris, New York und Mailand etabliert sich Berlin zu einer unfassbaren Modehauptstadt mit einem ganz besonderen Charakter.

 

Bildquelle: Mercedes Benz Fashion Week

Leave A Response